Dip-Dye Ostereier

Bastelanleitung – Ostereier bemalen mal anders

Ostern ist sehr bald und wir haben tolle DIY Tips wie ihr eure eigenen Ostereier gestalten könnt!

Star Wars Ostereier für Nerds
Echte Star Wars Fans geben sich natürlich in der Osterzeit nicht mit niedlichen Eiern ab. Meister Yoda, Darth Vader oder R2D2 Eier sind doch viel cooler!

Star Wars Ostereier

Was du dazu brauchst:

Hartgekochte Eier
Wasserfarbe
Material wie Papier
Kleber
Weiche, dünne Pinsel in verschiedenen Massen

Wie es geht:

Male mit dem Pinsel das Gesicht von Yoda, Darth Vader und Co. auf deine Eier und bastele mit Papier die Ohren oder den Helm und klebe es mit Kleber an das Ei.
Tip: Stelle deinen eigenen Bio-Kleber her.
Schlage ein frisches Ei auf. Trenne das Eigelb vom Eiweiß über einer kleinen Schüssel.
Schlage das Eiweiß mit einem Schneebesen steif. Anschließend so lange stehen lassen, bis es beginnt, von selbst wieder zu zerfließen. Fertig ist der Bio-Kleber. Mit einem Pinsel auftragen.

 

Gestalte fröhlich bunte Ostereier mit natürlicher Farbe

Ostereier mit natürlicher Farbe

Was du dazu brauchst:

Eier
Haut von gelben Zwiebeln= Gelb
Haut von roten Zwiebeln = Gelb-Braun
Rote Beete Saft = Pink-Rot
Blaubeeren = Lila
Essig
Öl

Wie es geht:

Gebe zwei Essloeffel Essig und das gewünschte natürliche Färbemittel in Wasser und bringe es zum Kochen. Gebe die Eier hinzu. Spiele mit der Kochzeit und der Anzahl des Färbemittels, um verschiedene Farbschattierungen zu erreichen. Nehme die Eier aus dem Wasser und schrecke sie unter kaltem Wasser ab und lasse sie trocknen. Oele die Eier für tollen Glanz.
Tip: Vor dem Färben kannst du auch Blumen und Blaetter auf die Eier pressen und sie in einen Nylonstrumpf stecken, festzurren und zubinden. Nach dem Färben den Strumpf entfernen und voila, tolle Muster kommen zum Vorschein!

Ostereier bemalen mit Aquarell Farbe

Ostereier bemalen

Was du dazu brauchst:

Hartgekochte Eier
Wasserfarbe
Weiche, dünne Pinsel in verschiedenen Massen
Wie es geht:
Lasse deiner Fantasie freien Lauf und male Muster, Gesichter oder Blumen auf deine Eier 

 

Stylische Dip Dye Ostereier

Dip-Dye Ostereier

Du brauchst
Hartgekochte Eier
Papiertüten
Kuchengitter
Neon Lebensmittelfarbe
Heisses Wasser
Essig
Wasser
Gummihandschuhe
PAAS “color cups” dying kit

So geht’s:

01 / Koche die Eier, entferne sie aus dem Wasser und lasse sie trocknen und abkühlen.
02 / Bedecke die Arbeitsfläche mit z.B. Papiertüten die du mit Klebeband an die Theke befestigst, um sicherzustellen, dass sie sich nicht zu bewegen.
03 / Nehme ein Kuchengitter, um die Eier zu trocknen.
04 / Mixe einen Teelöffel Essig, 25 Tropfen Lebensmittelfarbe und 1/2 Tasse heißes Wasser in einem „Farbtopf“ und rühre um.
05 / Sobald die Eier vollständig abgekühlt und ihre Schalen vollständig trocken sind, beginne mit dem Faerben der Eier.

Je länger das Ei Im Färbebad, liegt, je tiefer wird die Farbe sein. In der Regel bringen 10 bis 15 Minuten einen tiefen, leuchtenden Farbton.

Bastel einen Schöpflöffel aus dickem Draht gestalten und benutze Schalen die du zur Hand hast.

Um Abstufungen der Farbe zu schaffen, tauche das Ei einmal schnell ein für die hellste Farbe. Dann tauche Sie das Ei wieder, nicht ganz so tief wie beim ersten Mal und lass es fuer 3 bis 5 Minuten ruhen. Hebe das Ei noch einmal um einen dritten Band der Farbe zu erstellen, und lasse es im Farbstoff für weitere 5 Minuten oder länger für eine intensivere Farbe.

Um einen zweifarbigen Ei-Dip in einer Farbe zu erstellen, lasse das Ei auf dem Trockengestell für 15 Minuten. Tauche schließlich das andere Ende in eine zweite Farbe.

Viel Spaß!

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am April 10, 2014 um 10:42 am veröffentlicht. Er wurde unter Star Wars Gadgets, Tipp der Woche zum Selbermachen abgelegt und ist mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: